Breaking Change bei Webhooks zum 22.11.2022

Wie wir vergangenen Jahr an dieser Stelle bekannt gegeben haben, gibt es eine wichtige Änderung bei der Verwendung von Webhooks. Bitte beachten Sie die folgende Information, damit Produkte und kundenspezifische Anpassungen, die Webhooks verwenden, nach dem 21.11.2022 noch funktionsfähig sind:

Der bislang beim http-Request mitgelieferte Http-Header "x-dv-api-key" entfällt ab dem 22.11.2022. Bitte stellen Sie bis dahin auf den Http-Header "Authorization" (Authorization: Bearer <value>) um.