KategorieAufgaben und Prozesse
Veröffentlichung

 



Neue Funktionen demnächst verfügbar

Gruppenaufgaben müssen nicht mehr explizit übernommen werden

Aufgaben, welche einer Gruppe oder mehreren Benutzern zugestellt wurden, mussten bisher vor der Bearbeitung aktiv übernommen werden. Das führte dazu, dass diese Aufgaben aus der Gruppe heraus in die Bearbeitung des jeweiligen Benutzers überführt wurden, bis dieser die Aufgabe manuell der Gruppe wieder übergeben hat oder die Aufgabe final abgeschlossen wurde.

Dieses Vorgehen wurde nun dahingehend angepasst, dass Aufgaben, welche einer Gruppe oder mehreren Benutzern zugestellt wurden, direkt durch einen Benutzer bearbeitet werden können, ohne dass diese Aufgaben übernommen werden müssen. Sobald die Aufgabe durch einen Benutzer geöffnet wird, wird dieser als Bearbeiter gesetzt und die Aufgabe dadurch exklusiv für ihn gesperrt, sodass keine parallele Bearbeitung durch einen anderen Benutzer möglich ist.



Die folgende Meldung wird angezeigt, wenn eine Aufgabe geöffnet wird, welche aktuell in Bearbeitung ist:

Schließt der Benutzer die Aufgabe wieder, ohne sie final abzuschließen, wird die Sperre wieder entfernt und die anderen Mitglieder der Gruppe können die Aufgabe bearbeiten. Es ist kein manueller Eingriff mehr notwendig.

Soll eine Aufgabe jedoch weiterhin für eine längere Bearbeitung aus der Gruppe heraus in die persönliche Bearbeitung des Benutzers übernommen werden, so kann dieser die Aufgabe weiterhin manuell übernehmen. Die Möglichkeit eine Aufgabe automatisch zu übernehmen wurde, aufgrund der oben beschriebenen Anpassung, entfernt.


"Von anderen Empfängern übernommene Aufgaben" können jetzt in der eigenen Aufgabenliste eigeblendet werden

Die Funktion "Von anderen Empfängern übernommene Aufgaben" stand bisher als Kontextaktion zur Verfügung:

Dort wurden alle Aufgaben angezeigt, welche z.B. aus einer Gruppenbearbeitung von anderen Empfängern in deren persönliche Bearbeitung übernommen wurden.  Diese Funktionalität wurde nun in die Trefferliste integriert.

Über das "Drei-Punkte-Menü" ist es jetzt möglich diese Funktion generell zu aktivieren:


Nach der Aktivierung dieser Funktion werden in der Aufgabenliste alle Aufgaben angezeigt, auch wenn diese von einem anderen Empfänger übernommen wurden.

Aufgaben, welche gerade durch andere Empfänger bearbeitet oder übernommen wurden, werden durch ein Schloss-Symbol vor dem Betreff der Aufgabe markiert. Zusätzlich werden diese Aufgaben ausgegraut dargestellt.




Alle Angaben ohne Gewähr. Angegebene Funktionen oder Zeitpunkte können sich ändern. Wir behalten uns vor bestimmte Funktionen nicht zu veröffentlichen, sofern diese nicht unseren Qualitätsstandards entsprechen.