Um ihren Video-Ident bei sign-me (Identifizierungsdienst der D-Trust) zu starten, müssen Sie sich zunächst in Ihren Benutzereinstellungen bei sin-me registrieren. Eine Anleitung finden Sie hier. 

Worauf sollte ich achten, wenn ich mich per Video-Ident identifizieren möchte? 

Für das Video-Ident-Verfahren benötigen Sie einen PC bzw. Laptop mit Kamera und Mikrofon oder ein Smartphone bzw. ein Tablet, eine stabile Internetverbindung, ein Mobiltelefon zum Empfang einer SMS-TAN sowie ein gültiges Ausweisdokument. Um Verbindungsprobleme zu vermeiden, empfehlen wir, den Ident-Prozess außerhalb des Firmennetzwerks zu starten.

Sollten Sie eine englische Identifizierung wünschen, ändern Sie bitte zunächst die Spracheinstellungen in sign-me. Eine Anleitung dazu finden Sie hier. 

Was mache ich, wenn mein Video-Ident abbricht? 

Bitte stellen Sie zunächst sicher, dass Sie wenn möglich alle oben beschriebenen Tipps zum Video-Ident befolgt haben. 

Ein Abbruch der Identifizierung bei sign-me resultiert überwiegend aus Verbindungsproblemen. Schalten Sie deshalb bitte Ihre VPN-Verbindung vor dem Start des Identifizierungsprozesses aus.

Wenn Sie den Identifizierungsprozess erneut starten, ist es wichtig, dass sie dies aus d.velop sign heraus tun. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.